Kommissar Krummes erster Fall!

Vor den Nachstellungen eines Triebtäters flüchtet die junge Eva in aller Heimlichkeit mit ihrem Mann aus Berlin nach Nordfriesland. Hier, in einem kleinen, aber wunderschönen Haus direkt am Rand der nordfriesischen Marsch will sie den Erinnerungen durch die Bedrohung des skrupellosen Marco Stein entkommen, der geradezu besessen war von ihr, dem die Polizei aber nie etwas nachweisen konnte. Anfangs scheint das junge Paar seinen Frieden in der nordfriesischen Idylle gefunden zu haben. Doch bald fühlt sich Eva erneut verfolgt und bedroht - doch dieses Mal von weit mehr als nur von der eigenen Vergangenheit.

"Kein possierlicher Provinzkrimi, sondern atmosphärisch und spannend!«

Bücher Magazin

Erhältlich als Taschenbuch, E-Book und Hörbuch