Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 HENDRIK BERG

AUTOR



 

Autorenseite bei Facebook

 

 

Lesungen:

 

Nordseelesung im Harz

1. Juni 2018, 18 Uhr

Wassermühle

Paulsplan 3

38336 Badersleben

 

Doppellesung mit Janne Mommsen

13. August 2018, 19 Uhr

Kurgartensaal, Sandwall 36

25938 Wyk auf Föhr

 

Küsten-Crime-Lesung

15. August 2018, 19:30 Uhr

Gemeindebücherei

Badallee 56

25826 St. Peter-Ording

 

Krimilesung in Bonn

14. September 2018, 19:30 Uhr

Freiräume für Kommunikation, Kunst und Kultur

Am Herrengarten 59

53229 Bonn Vilich-Müldorf

 

Krimilesung in Köln-Klettenberg

21. September 2018, 19:30 Uhr

Cafe Midsommar

Luxemburger Straße 267

50939 Köln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Auf Social Media teilen

 

 "Elegant gegen den Strich üblicher Spannungsromane gebürsteter Thriller  (...) Bergs vielschichtiger erzählerischer Mix aus raffinierter Story, Mythen, Landschaft und einer Prise Humor lässt nicht nur Krimileserherzen höher schlagen."

Kölner Stadt-Anzeiger zu "Schwarzes Watt"

 

"Ein Krimi, der mit interessanten Charakteren und einer fesselnden Handlung zu überzeugen weiß - ein rundum spannendes Lesevergnügen."

Krimi-Couch zu "Schwarzes Watt"


 "Ein Regionalkrimi, der alles hat, was man sich von einem solchen Roman wünscht, Spannung bis zum Äußersten, tolle Protagonisten und eine unvergleichbare Umgebung..."

Krimizeit zu "Küstenfluch"

 

"Hochspannung mit Küstenflair"

Bremervörder Zeitung zu "Küstenfluch"

 

"Eine Geschichte, die in den Norden passt, Charaktere, die überzeugen und gefallen und ein unterschwelliges, gruseliges Gefühl, das einen durchs Buch begleitet. (...)  Der dritte Fall für Theo Krumme hat es definitiv in sich."

Büchertreff zu "Küstenfluch"

 

"Kein possierlicher Provinzkrimi, sondern atmosphärisch und spannend!«

Bücher zu "Deichmörder"

 

"Wer Kriminalromane liebt, sollte das Buch unbedingt lesen!"

Segeberger Zeitung

 

"(...) das Buch vereint alles, was einen guten Krimi ausmacht: eine sympathische Hauptfigur, eine umwerfende Landschaftskulisse, leicht verschrobene Nebenfiguren, ein düsteres Geheimnis, dazu noch eine Portion Mystisches, das sich aus den Sagen der Gegend speist, spannend erzählt, dass man es nicht mehr weglegen kann bis zum Ende. Perfekt."

 Wasliestdu

 

"Hendrik Berg zieht einen mit in den Abgrund. Faszinierend düster!"

"Sehr spannend, unheimlich und atmosphärisch dicht!"

www.buecher.de

 

 "Lügengrab" ist ein dichter und spannender Krimi, der als kleines Extra eine wunderbare Nordsee - Atmosphäre rüberbringt und mich absolut gefesselt hat!

 Papier und Tintenwelten

 

"Atmosphärisch dichter Gruselkrimi, in dem der Autor geschickt mit den Ängsten seiner Figuren spielt und dabei die Grenzen zur Wirklichkeit immer wieder verwischt!"

www.media-mania.de

 

"wundervoller, spannender Pageturner, der gekonnt die Schönheit der Hallig mit dem Grauen der menschlichen Seele kombiniert und seinen Leser von der ersten bis zur letzten Seite gefangen nimmt."

Winterteufelstraumland zu "Lügengrab"

 

Interview in der Lausitzer Rundschau:
Der Spreewald im mystischen Krimi

 

 Speziell, unheimlich, unterhaltsam - ein packender Mystery-Thriller!
AusZeit-Magazin

  

Unheimlich gut!

Krimi & Co. zu "Dunkle Fluten"


 First-Class Page-Turner!

Buchtips.net zu "Dunkle Fluten"

 

 

Interview im AusZeit-Magazin

 

 

Schwarzes Watt bei Lovelybooks

 

Küstenfluch bei Lovelybooks

 

 Lügengrab bei Lovelybooks

 

Der Deichmörder bei Lovelybooks

 Dunkle Fluten bei Lovelybooks